Loading…
  • Fit`n´Well Schwimmbad Schöne Flöte

Aktuelles

Mit einem fitten Immunsystem gegen Wohlstandskrankheiten und Corona !

Die guten Vorsätze wie fitter werden, Sport treiben, abnehmen, aufhören zu rauchen sind klassische Neujahrsvorsätze, erhalten aber in der gegenwärtigen Corona-Diskussion eine neue Bedeutung.

Denn ein ungesunder Lebensstil, Wohlstandskrankheiten wie Übergewicht, Bluthochdruck, Bewegungsmangel, Diabetes etc. können den Verlauf einer Covid-19 Infektion schwerwiegend beeinflussen.

„Wenn es zu einer Infektion kommt, ist es vorteilhaft, gesundheitlich und in Bezug auf die eigene Fitness bestmöglich aufgestellt zu sein“, sagen immer mehr Wissenschaftler und Professoren und ermutigen zum Handeln:

Sport und Bewegung erhält nicht nur die körperliche Fitness, sondern hilft uns durch seine Wirkung auf die körpereigenen Abwehrkräfte dabei, mit Infektionen besser fertig zu werden. Das ganze wird unterstützt durch eine ausgewogene Ernährung, die ebenfalls gezielte Schwerpunkte hinsichtlich der Stärkung des eigenen Immunsystems setzen sollte.

Moderate Trainings- und Bewegungsprogramme aktivieren das körpereigene Immunsystem vermutlich am besten und wirken nachgewiesener Maße positiv auf das Herzkreislaufsystem sowie einzelne Organe wie Herz, Lunge, Gehirn und sogar die Psyche.

Nicht nur hinsichtlich der aktuellen Corona Erkrankung rückt der Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness und dem Verlauf schwerer Erkrankungen in der Medizin zunehmend in den Fokus.

Klar sein muss, dass das Infektionsrisiko als solches nicht verringert wird und das Virus sowohl fitte als auch weniger fitte Menschen gleichermaßen infizieren kann.

Unterschiedlich sind eher die Verläufe der Erkrankung. So gibt es nachhaltige Hinweise in Studien, dass sich die schwerwiegenden Verläufe eher bei den o.g. Risikogruppen (Übergewicht, Bluthochdruck, Bewegungsmangel, Diabetes etc.) einstellen. Im Umkehrschluss weisen Infizierte mit einem gestärkten Immunsystem keine oder lediglich milde Symptome im Verlauf der Erkrankung auf.

Unser kalendarisches Alter können wir nicht beeinflussen, wohl aber unseren Lebensstil, der nicht nur im Zeitalter von Corona zukünftig mehr von Sport und Aktivität statt passivem Konsum geprägt sein sollte !

Corona Update 15.06.2020: Weitere Lockerungen treten in Kraft

Die Lockerungen überschlagen sich momentan und wir freuen uns, die bisherigen Beschränkungen weiter abzubauen.

Wir bitten um Verständnis, dass noch nicht alle Beschränkungen aufgehoben werden können, da einige behördliche Vorgaben weiterhin bestehen.

Wie im letzten „Update“ bereits erwähnt, profitieren insbesondere die Corona-Risikogruppen, aber auch alle anderen, von einem entsprechend dosiertem Gesundheitstraining.

Die Informationen, dass vor allem unser Immunsystem von einem entsprechendem Trainings- und Ernährungsprogramm profitiert, halten nun auch zunehmend Einzug in den Medien.

Ärzte und Wissenschaftler weisen ausdrücklich darauf hin, dass Wohlstandskrankheiten wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Bluthochdruck und Diabetes Typ II etc. auch im Bezug auf eine mögliche Corona-Infektion zu einem schweren Verlauf führen können.

Aus diesem Grunde lasst uns da weiter machen, wo wir vor Corona aufgehört haben – gemeinsam fit und gesund werden – gemeinsam fit und gesund bleiben!

Im Folgenden nun die geplanten Lockerungen im Detail sowie weitere Planungen und Informationen:

 

  1. Trainingsflächenzeiten buchen:

Ab dem 22.06.2020 wird bis auf weiteres eine Buchung eurer Trainingsflächenzeiten nicht mehr notwendig sein. Lediglich der Live Ticker eurer App oder die Abfrage per Telefon wird über die Verfügbarkeit eines freien Trainingsplatzes entscheiden. Im Einzelnen:

a) Trainings-Zeitfenster 8.00 – 13.30 Uhr:

  • Eine Buchung ist ab dem 22.06.2020 NICHT mehr erforderlich.
  • Der Live Ticker der App zeigt euch an, wie stark das Studio ausgelastet ist. Dementsprechend plant ihr bitte euren Besuch.
  • Der Live-Ticker zeigt euch per Farbe die Auslastung des Studios an:
      • Grün: freie Fahrt, auf geht’s zum Training, herzlich Willkommen!
      • Gelb: es ist gut besucht, aber noch ausreichend Platz und Plätze frei, herzlich Willkommen!
      • Orange: es ist sehr gut besucht, wer terminlich ausweichen kann, sollte darüber nachdenken. Es ist möglich, dass evtl. der Ticker auf rot steht, wenn ihr das Studio erreicht habt.
      • Rot: es ist voll, evtl. ist mit einem Besucherstopp am Eingang zu rechnen. Man erhält erst Zutritt, wenn ein anderer das Studio verlässt.
  • Wer nicht über die App verfügt, kann sich telefonisch über die Auslastung informieren.
  • Um 13.30 Uhr MÜSSEN alle für 30 Minuten die Anlage verlassen, damit wir den Lüftungs- und Desinfektionsanforderungen nachkommen können.

 

b) Trainings-Zeitfenster 14.00 – 22.00 Uhr:

  • Es wird in diesem Zeitraum keine Buchungszeitfenster mehr geben. Das buchen ist auch hier NICHT mehr erforderlich.
  • In diesem Zeitfenster nutzt ihr die App und der Live-Ticker zeigt euch per Farbe die Auslastung des Studios an:
    • Grün: freie Fahrt, auf geht’s zum Training, herzlich Willkommen!
    • Gelb: es ist gut besucht, aber noch ausreichend Platz und Plätze frei, herzlich Willkommen!
    • Orange: es ist sehr gut besucht, wer terminlich ausweichen kann, sollte darüber nachdenken. Es ist möglich, dass evtl. der Ticker auf rot steht, wenn ihr das Studio erreicht habt.
    • Rot: es ist voll, evtl. ist mit einem Besucherstopp am Eingang zu rechnen. Man erhält erst Zutritt, wenn ein anderer das Studio verlässt.
  • Da im Zeitfenster von 14.00 – 17.00 Uhr die Auslastung erfahrungsgemäß nicht besonders hoch ist, rechnen wir NICHT mit orangenen oder sogar roten Phasen des Tickers.
  • Im Zeitfenster 17.00 – 20.00 Uhr kann es aufgrund der erfahrungsgemäß höheren Auslastung evtl. zu roten Phasen des Tickers aufgrund der noch bestehenden behördlichen Vorgabe der Maximalauslastung sind wir dann dazu gezwungen, keinen weiteren Personen den Einlass zu gewähren, d.h. erst wenn eine Person die Anlage verlässt, kann eine neue Person herein. Bitte berücksichtigt das bei eurer Trainingsplanung und weicht ggf. auf geringer ausgelastete Zeiten aus.

 

  1. Umkleiden, Duschen, Sauna:
    • Die Umkleiden und Duschen sind bereits schon länger geöffnet. Beachtet bitte die behördlichen Vorgaben der Abstandsregelung sowie der Maskenpflicht im Umkleidebereich, sofern die Abstände nicht eingehalten werden können.
    • Duschen ist selbstverständlich ohne Maske erlaubt, aber nur unter den gekennzeichneten 2 Duschen, damit ihr die Abstände einhalten könnt. Die restlichen Duschen sind noch bis auf weiteres gesperrt.
    • Die Sauna wird ab dem 19.06.2020 ebenfalls in Betrieb genommen. Auch in diesem Bereich sind die Abstände von 2m entsprechend einzuhalten.
    • Die Liege- und Sitzmöglichkeiten im Ruhebereich sind so angeordnet, dass die Abstände eingehalten werden können. Bitte lasst die Liegen und Stühle an den vorgesehene Stellen stehen und verschiebt Sie NICHT!
    • Die Saunakabine selbst wird auf über 80 Grad geheizt und darf gleichzeitig nur von 2 Personen(Damensauna) und max. 3 Personen(gemischte Sauna) genutzt werden.
    • Das Sprechen während des Saunierens ist auf das notwendige Minimum zu reduzieren!
    • Eine Maskenpflicht besteht für die Saunakabine nicht.
    • Denkt bitte, wie bisher auch, an ein ausreichend großes Saunahandtuch zum Unterlegen.
    • Für den Ruheraum besteht eine Maskenpflicht nur, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können.
    • Bitte berücksichtigt, dass wir aufgrund der behördlichen Auflagen dazu verpflichtet sind, den Ruheraum regelmäßig durchzulüften und zu desinfizieren. Dies findet in der Zeit zwischen 13.30 und 15.00 Uhr statt. In diesem Zeitfenster ist das Saunieren leider zur Zeit nicht möglich.

 

  1. Freibad:
    • Die Regelungenaus dem Update vom 06.06.2020 haben weiterhin ihre Gültigkeit.

 

  1. Gymnastikkurse:
    • Der dritte, vorläufige Gymnastikplan gilt ab dem 29.06.2020.
    • Die Buchung der Gymnastikkurse ist weiterhin erforderlich.
    • Die geplanten Kurse im Außenbereich finden nur bei trockenem Wetter statt.
    • Indoor-Cycling ist zur Zeit noch behördlich verboten. Wir bereiten für die Cycling-Fans aber gerade eine Ersatz-Droge vor.

 

  1. Rehasport:
    • Rehasport startet ab dem 29.06.2020 wieder unter den entsprechenden behördlichen Auflagen.
    • Wir informieren Euch vorab telefonisch.
    • Auch hier gilt u.a. die Vorgabe wie bei den Gymnastikkursen, eigene Matten zum Kurs mitzubringen.

Sollten dennoch Fragen aufgrund der doch zahlreichen Regelungen bestehen, sprecht uns bitte im Studio darauf an. Wir helfen gerne!

Bzgl. der leider noch verbliebenen Einschränkungen bitten wir um Verständnis. Wir denken aber, dass sie im Interesse der Gesundheit aller durchaus zu akzeptieren sind und weiter befolgt werden sollten.

Bleibt gesund, wir bleiben dran...

Euer Fit n Well - Team

Update 06.06.2020: Corona Virus – weitere Lockerungen ab dem 08.06.2020!

Weitere Wochen sind seit Wiederöffnung vergangen und langsam spielen sich die neuen Abläufe ein. Wir möchten nun studio-intern die nächsten Lockerungsmaßnahmen bekannt geben, die für weitere Entspannung bei eurem Training sorgen sollen.

Wir bitten um Verständnis, dass noch nicht alle Beschränkungen aufgehoben werden können, da einige behördliche Vorgaben weiterhin bestehen.

Außerdem möchten auch wir, als gesundheitsorientiertes Studio, euch den höchstmöglichen „Sicherheitsstandard“ für euer Training gewährleisten, damit auch diejenigen, die laut aktuellem Stand der Wissenschaft vielleicht zur Risikogruppe zählen, sichere Bedingungen vorfinden. Nach wie vor ist unser Motto, dass wir alle aufeinander Acht geben sollten.

Denn insbesondere die Personen mit Vorerkrankungen profitieren von einem entsprechenden Bewegungs- und Trainingsprogramm indem sie hierdurch u.a. ihr Immunsystem stärken können.

Im Folgenden nun die geplanten Lockerungen im Detail sowie weitere Planungen und Informationen:

 

  1. Trainingsflächenzeiten buchen:

Ab dem 08.06.2020 verändern sich unsere Beschränkungen und Regeln beim Buchen der Trainingsflächen- und Cardioflächenzeiten und wir führen den Live-Ticker als technische Neuigkeit ab sofort ein. Um den Live-Ticker nutzen zu können, müsst ihr eure App entsprechend einmal updaten.

a) Trainings-Zeitfenster 8.00 – 13.30 Uhr:

  • Ihr bucht nach wie vor innerhalb der gewohnten Buchungszeiten (8.00 – 9.30 Uhr; 10.00 – 11.30 Uhr; 12.00 – 13.30 Uhr).
  • NEU ist jedoch, dass ihr ab dem 08.06.2020 von 8.00 bis 13.30 Uhr durchgehend trainieren könnt, egal in welchem o.g. Zeitfenster ihr euch eingebucht habt.
  • Um 13.30 Uhr MÜSSEN alle für 30 Minuten die Anlage verlassen, damit wir den Lüftungs- und Desinfektionsanforderungen nachkommen können; d.h. ihr habt nun wieder mehr als die bisherigen 90 Minuten für Training, Umziehen und Freibad zur Verfügung.
  • Falls das Studio in den einzelnen Buchungszeitfenstern nicht ausgelastet ist, könnt ihr gerne, wie bisher auch, zum Training erscheinen. Das Buchungszeitfenster der Trainingsfläche zeigt euch an, ob noch spontan freie Plätze zu haben sind.

 

b) Trainings-Zeitfenster 14.00 – 17.30 Uhr:

  • In diesem Zeitfenster testen wir unsere neue technische Vereinfachung - den Live-Ticker.
  • Es wird hier keine Buchungszeitfenster mehr geben. Das buchen ist HIER NICHT mehr erforderlich.
  • In diesem Zeitfenster nutzt ihr die App und der Live-Ticker zeigt euch per Farbe die Auslastung des Studios an:
    • Dunkelgrün: freie Fahrt, auf geht’s zum Training, herzlich Willkommen!
    • Hellgrün: freie Fahrt, auf geht’s zum Training, herzlich Willkommen!
    • Gelb: es ist gut besucht, aber noch ausreichend Platz und Plätze frei, herzlich Willkommen!
    • Orange: es ist sehr gut besucht, wer terminlich ausweichen kann, sollte darüber nachdenken. Es ist möglich, dass evtl. der Ticker auf rot steht, wenn ihr das Studio erreicht habt.
    • Rot: es ist voll, evtl. ist mit einem Besucherstopp am Eingang zu rechnen. Man erhält erst Zutritt, wenn ein anderer das Studio verlässt.
  • Da im Zeitfenster von 14.00 – 17.30 Uhr die Auslastung bisher nicht besonders hoch war, rechnen wir nicht mit orangenen oder sogar roten Phasen des Tickers.
  • Es handelt sich hier um eine Testphase, in der wir diese Technik ausprobieren. Eine Anwendung im Rahmen der anderen Zeitfenster ist zu einem späteren Zeitpunkt durchaus möglich.

 

c) Trainings-Zeitfenster 18.00 – 21.50 Uhr:

  • Ihr bucht nach wie vor innerhalb der gewohnten Buchungszeiten (18.00 – 20.00 Uhr; 20.00 - 21.30 Uhr)
  • NEU ist, dass ihr nun unbegrenzt bleiben könnt bis spätestens 21.50 Uhr. Um 21.50 Uhr MÜSSEN alle die Anlage verlassen; d.h. ihr habt nun wieder mehr als die bisherigen 90 Minuten für Training, Umziehen und Freibad zur Verfügung.
  • Falls aber das Studio nicht ausgelastet ist, könnt ihr gerne zum Training erscheinen, wie bisher auch. Das Buchungszeitfenster zeigt euch, ob noch freie Plätze zu haben sind.

 

Der Live-Ticker kommt von 18.00 – 21.50 Uhr (genau wie im ersten Trainingszeitfenster von 8.00 – 13.30 Uhr) noch nicht zum Einsatz, auch wenn er euch ebenfalls die jeweilige Auslastung des Studios anzeigt. Um in diesen stärker besuchten Trainingszeiten (morgens und abends) eine vorläufig bessere Kontrolle zu haben, nutzt hier bitte, wie beschrieben, weiterhin die Buchung eurer Trainingszeit.

Wenn wir den Live-Ticker ausreichend getestet haben, könnte es möglicherweise zukünftig zu einem ausschließlichen ganztägigen Einsatz des Live-Tickers kommen.

 

  1. Duschen und Sauna:
    • Die Umkleiden sind bereits schon länger geöffnet. Solltet ihr sie noch nicht genutzt haben, lest euch bitte nochmal das Update vom 26.05.2020 zu den Nutzungsbedingungen durch.
    • Auch die Duschen sind seit dem 05.06.2020 wieder geöffnet. Solltet ihr sie noch nicht genutzt haben, lest euch auch bitte hier nochmal das Update vom 26.05.2020 zu den Nutzungsbedingungen durch.
    • Für die Sauna haben wir leider noch keine behördliche Erlaubnis für die Inbetriebnahme.

 

  1. Freibad:
    • Das Freibad ist ebenfalls seit Pfingsten unter den für Freibäder geltenden Bestimmungen geöffnet.

Folgende Regeln gelten hier:

    • Grundsätzlich gelten im Freibad die INFEKTIONSSCHUTZBEDINGUNGEN des Freibades.
    • Das Halbschwimmer-Becken bleibt geschlossen.
    • Auf den Treppen, der Freibadbrücke sowie im Freibadtrakt / Umkleiden besteht Maskenpflicht, weil es dort dazu kommen kann, das Abstände von 1,5 m nicht eingehalten werden können.
    • Frühschwimmen ist zu den festgelegten Zeiten des Freibades möglich. Der Zutritt ist über den Freibadeingang geregelt. Die Frühschwimmer des FnW müssen sich dort mit Lichtbild- und Mitgliedausweis ausweisen.
    • Die Zulassungsbeschränkung zum öffentlichen Badebetrieb (10.00 – 19.00/20.00 Uhr) haben wir für unsere Mitglieder durch die Buchungsfenster in der App gelöst.
      • Der Zugang ins Freibad läuft in dem o.g. Zeitraum über den Studioeingang, da ihr euch einchecken müsst.
      • Alle Mitglieder, die „nur für das Freibad einchecken“, können (wie früher auch) keinen Umkleideschrank im FnW benutzen, sondern müssen ihr Hab und Gut mit in`s Freibad nehmen.
      • Das Duschen erfolgt für „Nur-Freibadgänger“ausschließlich in den Freibad-Duschen.
      • Der Ausgang für „Nur-Freibadnutzer“ erfolgt ausschließlich über den bereits bekannten Ausgang (Treppe-Freibadbrücke-Freibadausgang). => bitte nicht zurück ins Studio !!!!!!
      • Alle, die nach dem Training direkt nur eine Runde schwimmen möchten, müssen dies nicht vorab buchen. Wir bitten euch diesbezüglich nur, wie in der Vergangenheit auch, nach dem Schwimmen das Bad direkt wieder zu verlassen, da ansonsten die Umkleideschränke dauerhaft belegt sind.
    • FnW Studio-Schwimmzeit grundsätzlich von 19.00 – 21.00 Uhr:
      • Nach Beendigung der offiziellen Badezeit des Freibades haben ausschließlich FnW Mitglieder Schwimmrecht.
      • Eine Buchung ist hier nicht erforderlich.
      • Bei gutem Wetter schließt das Freibad erfahrungsgemäß erst um 20.00 Uhr. Das entscheiden die Schwimmmeister. Das FnW-Schwimmen geht dann von 20.00 – 21.30 Uhr.
    • Alle weiteren Fragen zur Freibad-Nutzung könnt ihr im Studio mit uns klären.

 

  1. Gymnastikkurse:
    • Der zweite, vorläufige Gymnastikplan gilt bereits ab dem 02.06.2020.
    • Wir arbeiten gerade an der nächsten Stufe und werden noch weitere Kurse aufnehmen. Dies wird insbesondere den Außenbereich betreffen.
    • Die geplanten Kurse im Außenbereich finden nur bei trockenem Wetter statt. Hier lassen wir aufgrund der Platzverhältnisse auch mehr als 15 Teilnehmer zu, auch wenn sich nur 15 per App einbuchen können. Sollte es regnen, werden die Kurse nach innen verlegt und nur die 15 eingebuchten Teilnehmer dürfen dann teilnehmen.
    • Indoor-Cycling ist zur Zeit noch behördlich verboten.

 

  1. Rehasport:
    • Hier wird es eine gesonderte Ankündigung geben, wenn die Kurse wieder starten. Eine Freigabe der Verbände ist erfolgt, wir klären gerade die erforderlichen Auflagen und Beschränkungen.

 

Sollten dennoch Fragen bestehen aufgrund der doch zahlreichen Regelungen, sprecht uns bitte im Studio darauf an. Wir helfen gerne!

Bleibt gesund, wir bleiben dran...

Euer Fit n Well Team !

Update 26.05.2020: Corona Virus – weitere Lockerungen der Auflagen geplant!

 

  1. Wie verlief die Wiedereröffnung:

 Wir haben uns riesig gefreut, als wir euch in „alter Frische“ wiedersehen durften!

Seit dem 15.05.2020 haben wir nach 2-monatiger coronabedingter Schließung bereits die erste Trainingswoche hinter uns gelassen und konnten (uns eingeschlossen) in viele glückliche Gesichter gucken. Trotz einiger Auflagen war allen die Freude anzumerken, dass man ein Stück Normalität durch gewohnte Trainingsabläufe zurückgewinnen konnte.

Nach dem ersten Muskelkater, den sicherlich der ein oder andere bereits hinter sich lassen konnte, sind nun weitere Lockerungen möglich, denen wir gerne nachkommen.

Wir bitten weiterhin zu berücksichtigen, dass wir uns an den behördlichen Vorgaben orientieren und mit Blick auf ein mögliches Infektionsrisiko versuchen, den Spagat zwischen den notwendigen, behördlichen Auflagen und unser aller Gesundheit sowie dem größtmöglichen Trainingskomfort zu schaffen.

Grundsätzlich werden wir immer die Gesundheit über all unsere Vorhaben stellen, auch wenn die ein oder andere Maßnahme sich dadurch vielleicht ein wenig verzögert und später umgesetzt wird.

Die nächste Lockerungsphase sieht die Öffnung von Umkleiden und Duschen vor.

Die Sauna bleibt weiterhin geschlossen.

 

  1. Organisatorische Maßnahmen für die Nutzung von Duschen und Umkleiden:

Wir werden die Umkleiden ab dem 29.05.2020 wieder für euch öffnen.

Die Duschen werden aus Sicherheitsgründen erst eine Woche später, ab dem 05.06.2020 wieder geöffnet, um allen eine schrittweise Eingewöhnung zu ermöglichen.

Denn im Umkleide- und Duschbereich seid ihr und eure Eigenverantwortung noch stärker gefragt, da wir zunächst nur eine begrenzte Anzahl an Schränken sowie später auch an Duschen zulassen können.

Selbstverständlich gelten die bereits bestehenden Hygienebedingungen und Schutzvorkehrungen auch in diesen Bereichen, was in der konkreten Umsetzung wie folgt aussieht:

  1. Die Abstandsregelung von 1,5 – 2m ist weiterhin zwingend einzuhalten.
  2. Da es im Umkleidebereich trotzdem zum kurzfristigen Unterschreiten des Mindestabstandes kommen kann, gilt in diesem Bereich bis auf Weiteres noch die Mund-/Nasenschutzpflicht.
  3. Zusätzlich werden wir unter Berücksichtigung des Mindestabstandes nur eine reduzierte Umkleideschränkeanzahl vergeben.
  4. Die Beschränkung der Schrankanzahl führt allerdings u.U. zu Engpässen bei der gleichzeitigen Nutzung. Berücksichtigt dies bitte zunächst bei euren Planungen. Wer weiterhin bereits umgezogen zum Training erscheint, kann sich die Situation erst einmal entspannt anschauen.
  5. Das Duschen wird ab dem 05.06.2020 wieder möglich sein und zwar auch ohne Mund-/Nasenschutz .
  6. Duschplätze stehen dann, um auch hier die Abstände zu gewähren, zunächst nur begrenzt zur Verfügung, da wir nicht alle Duschen in Betrieb nehmen dürfen. Der Duschbereich ist einzeln zu betreten und erst wenn ein Nutzer die Dusche verlässt, kann der/die Nächste nachrücken. Berücksichtigt dies bitte und verhaltet euch weiterhin genauso fair und solidarisch wie immer, denn jeder möchte mal dran!
  7. Eure genutzte Dusche (Armatur) sowie euer genutzter Umkleideschrank ist von euch im Anschluss mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren, so wie ihr es bereits von den Geräten gewohnt seid.

 

  1. Weitere Lockerungen:

Ab sofort könnt ihr 5 statt bisher 3 Trainingstermine pro Woche buchen.

 

  1. Vorankündigung Freibad:

 Auch die Freibad Öffnung rückt näher und damit verbunden unsere Nutzungszeiten. Voraussichtlich Ende Mai (genauer Termin wird noch bekannt gegeben) steht uns das Freibad wieder zur Verfügung. Die genauen Abläufe und Bedingungen geben wir noch bekannt.

 

  1. Vorankündigung Gymnastik:

 Wir werden nach Pfingsten weitere Kurse in den Kursplan aufnehmen. Bitte beachtet die Hinweise und Ankündigungen auf der Homepage.

 

Bis dahin...

 

bleibt gesund, wir bleiben dran...

 

euer Fit n Well Team!

Gymnastik - Paket!

Da aufgrund der behördlichen Auflagen das Nutzen von studioeigenem Gymnastikmaterial wie z.B. Gymnastikmatten und Tubes nicht gestattet ist, müsst ihr euch mindestens mit der Gymnastikmatte selbst versorgen und diese zum Kurs mitbringen.

Wer kein eigenes Material hat und sich dieses auch nicht so kurzfristig besorgen kann oder möchte, dem bieten wir folgendes Gymnastik - Paket, bestehend aus Gymnastikmatte (1,80 x 0,60), 1xTube (optional in leicht, mittel, stark) sowie einer Faszienrolle an.

Das Material könnt ihr nicht nur in den Kursen im Studio, sondern zukünftig auch in den Online Kursen einsetzen.

Weitere Informationen dazu erhaltet ihr im Studio bei den Trainern.

Wer das NICHT möchte, kann sich selbstverständlich das benötigte Material selbst besorgen bzw. sein bereits vorhandenes Material mitbringen.

Unser Gymnastik Paket wird laut Lieferant spätestens ab nächster Woche bei uns zu erhalten sein.

Euer Fit n Well - Team

Mitglieder App!

 

Wie bereits kommuniziert, können Mitglieder des Fit n Well kostenlos unsere Mitglieder App nutzen. Wie ich diese erhalte bzw. herunterlade und anschließend für Trainingsflächen- und Kursbuchungen nutze, zeigt unser Erklär-Video auf Facebook.

Alle NICHT Facebook Teilnehmer können das Video frei zugänglich über unseren YouTube Kanal (Fit n Well - Fitness & Gesundheit) in der Playlist "Organisation" anschauen.

Wir wünschen viel Erfolg bei eurer Umsetzung!

Fit n Well - Team

Wiedereröffnung des Fit n Well nach der Corona-Schließung am 15.05.2020 um 08.00 Uhr:

Endlich ist es soweit!!!! Wir freuen uns auf Euch!!!

Da sich durch die behördlichen Auflagen die Situation bzgl. unserer gewohnten Trainingsabläufe zur Zeit ein wenig geändert hat, möchten wir euch vorab umfassend informieren, so dass eure Trainingsbesuche möglichst problemlos ablaufen können.

Ergänzend zu den geforderten Auflagen haben wir ein Hygienekonzept umgesetzt, welches entsprechend zertifiziert ist und euch eine zusätzliche Sicherheit geben soll.

Des weiteren haben wir die Abstandsflächen in vielen Bereichen über die geforderten Maße erhöht und zusätzliche Außentrainingsflächen eingerichtet. Ergänzend sorgen  unsere Regeln und weitere Maßnahmen für eine höchstmögliche Sicherheit.

Sobald die behördlichen Vorgaben erneut Lockerungen zulassen, werden wir diese umgehend umsetzen.

Bitte berücksichtigt, dass es sich hier um einen sehr dynamischen Prozess handelt und keine Erfahrungswerte vorliegen, wie man es am „Besten macht“. Wir können euch versichern, dass wir alles versuchen und versucht haben, um im Rahmen der behördlichen Auflagen das Optimale für euer Training herauszuholen.

Zu den Abläufen:

  1. Grundsätzliches:
  • Personen mit, hinsichtlich des Corona Virus als problematisch geltenden Vorerkrankungen (z.B. Herz Kreislauf Erkrankungen, Atemwegserkrankungen etc.) oder ältere Personen (ab 60 Jahre) entscheiden im Zweifel nach Rücksprache mit ihrem Arzt über die Wiederaufnahme des Trainings selbst. Grundsätzlich gilt, dass gerade die Betroffenen gesundheitlich durch entsprechendes Training hinsichtlich ihres Immunsystem profitieren, weshalb man jeden Fall individuell betrachten muss.
  • Wie auch immer eure Entscheidung ausfällt weisen wir darauf hin, dass insbesondere in der Zeit von 12.00 – 16.00 Uhr erfahrungsgemäß die Besucherfrequenz in unserer Anlage deutlich geringer ausfällt als zu den Stoßzeiten. Darüber hinaus haben wir an vielen Stellen, wo es möglich war, unsere Schutzmaßnahmen deutlich über das geforderte behördliche Maß gesetzt (z.B. geschaffene Außentrainingsflächen; Abstandsflächen etc.).
  • Personen mit Erkältungssymptomen wird der Zugang untersagt (wer sich unwohl oder krank fühlt, bleibt zuhause! So wie früher auch :-))

 

  1. Vor dem Training:

Ab sofort müsst ihr euch zum Training anmelden und einen Trainingstermin buchen. Zur Buchung stehen euch zum einen unsere kostenlose Studio-App als auch das klassische Telefon (ab 14.05.: 10.00 - 17.00 Uhr und ab dem 15.05. zu den gewohnten Studioöffnungszeiten unter 02301/12233 ) zur Verfügung. Es handelt sich hier um eine behördliche Auflage, damit bei einem möglichen Corona Fall, die Infektionsketten nachvollzogen werden können und möglichst geringe Wartezeiten beim einchecken entstehen und niemand eine Stunde auf den nächsten freien Trainingsplatz warten muss, weil gerade die höchstzulässige Teilnehmerzahl erreicht ist.

Wir starten mit folgenden Bedingungen, um zunächst zu erproben, wie das System funktioniert:

  • Buchung per Studio App „Butterfly“ (in: Butterfly/Kalender/Kurse)
  • Was kann/muss ich buchen:
    • klassische Gymnastikkurse (geänderter Corona Plan)
    • Trainingsfläche + Cardio“ (für alle, die auf der Trainings- und Cardiofläche trainieren wollen)
    • „Functional Training Outdoor“ (Outdoor-Training auf dem Sandplatz der CrossZone)
  • Trainingsfläche + Cardio - Buchungstermine:
    • Mo – Fr: 08.00 – 9.30 Uhr / 10.00 – 11.30 Uhr / 12.00 – 13.30 Uhr / 14.00 – 15.30 Uhr / 16.00 – 17.30 Uhr / 18.00 – 19.30 Uhr / 20.00 – 21.30 Uhr
    • Sa – So: 08.00 – 11.30 / 12.00 – 13.30 Uhr / 14.00 – 15.30 Uhr / 16.00 – 17.30 Uhr / 18.00 – 19.30 Uhr
  • Functional Training Outdoor/Crosszone - Buchungstermine:
    • Mo – Fr:08.00 – 9.30 Uhr / 10.00 – 11.30 Uhr / 12.00 – 13.30 Uhr / 14.00 – 15.30 Uhr / 16.00 – 17.30 Uhr / 18.00 – 19.30 Uhr / 20.00 – 21.30 Uhr
    • Sa – So:08.00 – 11.30 / 12.00 – 13.30 Uhr / 14.00 – 15.30 Uhr / 16.00 – 17.30 Uhr / 18.00 – 19.30 Uhr
  • Gymnastikkurse gemäß Corona Plan zu den angegebenen Zeiten (siehe Homepage)
  • Reservierungsbedingungen:

Wir bitten um Verständnis, dass wir zunächst mit den folgenden Einschränkungen starten, damit möglichst auch alle zum Zuge kommen. Sobald wir erste Erfahrungen bzgl. der Buchungen haben und euer Buchungsverhalten es zulässt, werden wir die Bedingungen entsprechend anpassen. Dasselbe gilt, wenn die behördlichen Auflagen gelockert werden.

  • Man kann nur 1 Woche im Voraus buchen.
  • Man kann nur 3 Termine (egal Trainingsfläche, Crosszone oder Kurse) pro Woche buchen und 1 Termin pro Tag. Wenn wir dabei nicht an unsere erlaubten Kapazitätsgrenzen stoßen, werden wir mehr Terminreservierungen zukünftig möglich machen und bitten bis dahin um Verständnis.
  • Wer einen Termin gebucht hat und diesen Termin nicht wahrnehmen kann, storniert ihn bitte bis spätestens 1 Stunde vor dem jeweiligen Termin (per App oder telefonisch).
  • Bitte geht zuverlässig mit den Terminen um, denn wenn ihr nicht erscheint, hätte vielleicht gerne ein anderer den Platz.
  • Wer innerhalb der 60 min vor dem geplanten Trainingsbesuch im Studio anruft, kann sicherlich auch mal Glück haben, dass noch kurzfristig etwas frei ist. Besser plant ihr jedoch per Reservierung im voraus.

 

  • Teilnehmerzahlen:
    • In der App werdet ihr bei der Buchung sehen, wie viele Plätze pro Buchungszeitraum noch frei sind bzw. ob ihr einen anderen Trainingstermin wählen müsst.
  • Bei Schwierigkeiten mit der App stehen wir euch gerne nach Wiederöffnung persönlich zur Verfügung, um euch behilflich zu sein wenn etwas unklar ist. Bis dahin meldet euch bitte per Telefon zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo – Fr. 8 – 22 Uhr; Sa/So. 10 – 20 Uhr) an.
  • Wer die App noch kurzfristig haben möchte: Email an email@fitnwell.de mit Vorname und Name des Betreffenden.

 

  1. Parkplatz:
    • Da wir über eine der großzügigsten Parkplatzsituation im Umkreis verfügen (über 1000 Parkplätze) haltet bitte eine wagenbreite Abstand zwischen den geparkten Autos, damit ihr euch beim gleichzeitigen Aussteigen nicht in die Quere kommt.

 

  1. Check in/out und Training:
    • Das Einchecken bzw. der Eingang erfolgt ausschließlich über den gewohnten Fit n Well Studioeingang (auch für die CrossZone).
    • Sollte es zu Beginn eures Trainings zum wartebedingten Rückstau, kommen, haltet euch bitte beim Anstellen an die gekennzeichneten Abstandsmarkierungen.
    • Zum Training mitzubringen ist -lt. behördlicher Auflage- die ISA (Individuelle Sport Ausstattung):
      • Mund-/Nasenschutz (für Laufwege)
      • Trainingshandtuch
      • Bei Kursbesuchen (Gymnastikmatte)
      • Wer über die o.g. Sicherheitsausstattung nicht verfügt, kann nicht teilnehmen (Auflage !!)
    • VOR EINTRITT Desinfektion der Hände am bereitgestellten Desinfektionsspender.
    • Selbst Einchecken auf Kartenleser an Rezeption (mit dem Einchecken stimmt ihr zu, dass wir ausschließlich zum Zwecke der Nachverfolgung evtl. Infektionsketten bzw. aus betriebsintern Gründen (statistische Auslastung) eure Check in/out Zeiten speichern)
    • Die Umkleiden / Duschen / Sauna stehen euch aus hygienischen Gründen zunächst nicht zur Verfügung (behördliche Auflage), deshalb erscheint bitte entsprechend mit eurer Trainingsbekleidung, so dass ihr direkt starten könnt.
    • Wertsachen (NUR: Autoschlüssel, Portemonnaie, Handy) werden, wenn ihr es wünscht, an der Rezeption entgegengenommen und für euch aufbewahrt. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für evtl. abhanden gekommene Wertgegenstände. Deshalb prüft, was ihr unbedingt benötigt.
    • Das Training an den Geräten ist nur mit großer Handtuchunterlage (mind. 0,80 x 1,30 m) erlaubt
    • Geräte sind an benutzen Griffen etc. mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel von jedem direkt nach der Nutzung zu desinfizieren.
    • Ihr könnt auf den Mund-/Nasenschutz aus gesundheitlichen Gründen sowie unserer getroffenen Regelungen beim direkten Training an den Geräten verzichten. Aus Infektionsschutzgründen tragt ihr Mund-/Nasenschutz jedoch bitte immer dann, wenn ihr euch durch die Räumlichkeiten bewegt. Im Außenbereich kann auf das Tragen des Mund-/Nasenschutzes unter Einhaltung der Abstände (2m) verzichtet werden. Dasselbe gilt für die Gymnastikkurse.
    • Haltet euch bitte an die überall gültigen Verhaltensweisen wie:
      • Mindestabstand 2,0 - 3,0 m zu anderen
      • In die Armbeuge niesen/husten, nicht in die Hand
      • Händewaschen mit Seife und Wasser für 20 Sekunden nach jedem Toilettengang und vor jeder Nahrungsaufnahme
      • Bei Husten, Fieber, Unwohlsein bitte zuhause bleiben
      • Nicht mit Händen ins Gesicht fassen
      • Verzicht auf Hände schütteln o.ä. Begrüßungsrituale
      • Engen Sprechkontakt vermeiden
      • Kontaktflächen nach Nutzung desinfizieren
    • Umgangsformen im Studio sind wie immer, Freundlichkeit und Rücksichtnahme insbesondere bei der Gerätenutzung (im Zweifel jemand anderen den Vorzug geben bzw. sich beim Training abwechseln). Den Anweisungen der Trainer ist bitte Folge zu leisten.
    • Check out und Verlassen der Anlage erfolgt ausschließlich über das Freibad, damit sich eure Laufwege nicht kreuzen mit denen der kommenden Trainingsgruppe.
    • Alle Nutzer der Trainingsflächen verlassen das Studio über die erste Treppe auf der Freibad/Kiosk Terrasse, Freibadbrücke und Drehkreuz Freibadeingang (bitte auf Abstände zu anderen achten).
    • Alle Nutzer des Gymnastikraumes verlassen diesen über die Notausgangstür, den Plattenweg entlang des Gebäudes Richtung Freibadeingang und dann über das Drehkreuz (bitte auf Abstände zu anderen achten)

Uns ist bewusst, dass es durch die behördlichen Vorgaben sicherlich zunächst zu Einschränkungen und Veränderungen eurer Gewohnheiten kommen wird, hoffen aber, dass sich alles möglichst schnell einspielt.

Darüber hinaus werden wir in den nächsten Wochen zusätzliche Mitarbeiter einsetzen, die euch zum einen helfen und bei Fragen unterstützen sowie auf die Einhaltung der Vorgaben achten.

Bitte unterstützen wir uns gegenseitig dabei, die Vorgaben umzusetzen und dem Virus dadurch keine Chance zu geben, damit wir das von uns allen geliebte Training sowie liebgewonnene Trainingspartner und –freunde zurückgewinnen.

Also, los geht`s...

Wir freuen uns auf euch – es gibt viel zu berichten!

Body Workout - nächster Live Stream mit Vio:

Dienstag, 12.05.2020: 18.00 Uhr

Hilfsmittel: Matte, 2 Wasserflaschen, Besenstiel, Putzlappen

Viel Spaß

Test: http://kursplan.net?studio=100295

Update 07.05.2020: Corona Virus – Vorabinformation zur Wiederöffnung

  1. Geplante Wiederöffnung:

 Wie wir gestern aus den Medien erfahren konnten, sollen die Fitnessstudios in NRW ab Montag, den 11.05.2020 wieder ihre Pforten öffnen dürfen. Wir freuen uns über diese Entwicklung.

Ursprünglich waren für heute genauere Informationen bzgl. der Auflagen für Fitnessstudios seitens der Landesregierung NRW angekündigt. Dies ist leider nicht erfolgt und als neuer Termin wurde entweder Freitag (08.05.2020) oder Samstag (09.05.2020) in Aussicht gestellt. Wir warten gespannt auf diese Informationen, um unseren Infektionsschutz entsprechend anzupassen und vorzubereiten.

Damit es aufgrund der Kurzfristigkeit der Bekanntgabe nicht zu erheblichen Mängeln in der Umsetzung des Infektionsschutzes kommt und damit zu einer Gefährdung eurer und unserer Gesundheit, wird der Wiederöffnungstermin des Fit n Well wahrscheinlich auf Freitag, den 15.05.2020 verschoben. Wir bitten um Verständnis.

Wir werden euch kurzfristig auf den bekannten Kanälen mit weiteren und genaueren Informationen versorgen, sobald die Rahmenbedingungen der Landesregierung feststehen.

Bis dahin bitten wir noch ein wenig um Geduld, es ist jetzt nicht mehr lang.

 

 

  1. Telefon - Hotline:

 Für Fragen im Zusammenhang mit der Wiederöffnung steht euch weiterhin unsere „Corona - Hotline“ mit der Rufnummer 0151 – 57306182 mit folgenden Sprechzeiten zur Verfügung:

 

Mo - Fr:                    10.00 – 17.00 Uhr

 

Hier bekommt ihr alle Informationen und Hilfen im Zusammenhang mit Fragen rund ums Studio, zum Vertragswesen oder eben zu Wiederöffnung, soweit schon bekannt.

 

Bis dahin...

 

bleibt gesund, wir bleiben dran...

 

euer Fit n Well Team!

Update 02.05.2020: Corona Virus

 

Ankündigung Live Kurse:

Nachdem gestern unser erster Live-Stream auf unserem neuen YouTube Kanal "Fit n Well - Fitness & Gesundheit" übertragen wurde, planen wir bereits die nächste Woche mit weiteren Live Kursen:

Dienstag 05.05.2020: 18.00 - 19.00 Uhr Bodyworkout mit Vio

(Material: 2 Wasserflaschen; Besenstiel; Matte/Decke; 2 Putzlappen soweit vorhanden)

Freitag 08.05.2020: 10.00 - 11.00 Uhr Rückengymnastik mit Vio

(Material: 2 Wasserflaschen; Besenstiel; Matte/Decke soweit vorhanden)

 

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Viel Spass beim Mit-Turnen !

bleibt gesund, wir bleiben dran...

euer Fit n Well Team!

Update 26.04.2020: Corona Virus

Nachdem die erste Phase des „Lock-Downs“ mit dem 19.04.2020 abgelaufen ist, neben Schulen und weiteren Einzelhandelsgeschäften erste Lockerungen umgesetzt wurden, sind Fitness- und Sporteinrichtungen leider noch nicht dabei. Wir müssen uns demnach noch ein wenig gedulden und hoffen durch die aktuellen politischen Aussagen, dass Fitnessstudios in Kürze ebenfalls auf eine Berücksichtigung bzgl. der Wiedereröffnung hoffen dürfen.

Bis dahin halten wir Euch wie folgt auf dem Laufenden:

 

  1. Online Kurs- und Übungsangebot:

Wir starten am Freitag, den 01. Mai, von 10.00 – 11.00 Uhr den nächsten Schritt im Rahmen unseres Online-Kursangebotes und zwar einen LIVE-KURS.

Vio wird mit Euch live eine 60 minütige Rückengymnastik durchführen. Für die Teilnahme benötigt ihr lediglich eine Gymnastikmatte (alternativ Handtuch oder Decke), einen Besenstiel, 2 Wasserflaschen (1 Liter gefüllt nach Wunsch) und ein internetfähiges Gerät (Handy; Tablet; internetfähiger Fernseher).

Ihr findet uns auf unserem Youtube-Kanal (Suche unter Youtube: „Fit n Well – Fitness & Gesundheit“).

Darüber hinaus ist unser Angebot an Trainings- und Übungsvideos mittlerweile deutlich gewachsen und ihr könnt aus bereits 30 verschiedenen Videos euer Lieblings-Training auswählen. Weitere Angebote folgen.

Auch unsere eigene Studio-App wächst zunehmend. Die ersten Nutzer trainieren bereits mit ihren eigenen Home-Trainingsplänen.

Die App wird uns auch nach der Wiedereröffnung weiter begleiten und deshalb: greift zu.

Wer diese, für Mitglieder kostenlose, App noch nicht angefordert hat aber nutzen möchte, schickt uns bitte an email@fitnwell.de eine kurze Info mit seinem Namen, damit wir euch zuordnen können.

 

  1. Infektionsschutz:

 Wie oben bereits erwähnt, gibt es erste Andeutungen der Politik, dass man auch über die Öffnung der Fitnessstudios nachdenkt, der Zeitpunkt ist allerdings noch offen.

In diesem Zusammenhang arbeiten wir bereits an einem Infektionsschutz für das Fit n Well, so dass ihr wieder mit höchstmöglicher Sicherheit trainieren könnt.

Wir gehen jedoch davon aus, dass es zusätzliche behördliche Einschränkungen und Auflagen geben wird, so dass wir nicht wie gewohnt den Betrieb werden aufnehmen können. Wir nehmen jedoch die Herausforderung an und werden uns bemühen, den bestmöglichen Kompromiss aus Training und persönlichem Infektionsschutz zu organisieren.

Sobald uns genauere Informationen vorliegen, werden wir euch detailliert zum Thema „Infektionsschutz im Fit n Well“ informieren.

 

  1. Beiträge:

Mit dem letzten Update am 14.04.2020 hatten wir bereits darüber informiert, dass wir den Mai-Beitrag, unter den bereits in den vergangenen Updates geschilderten Rahmenbedingungen, gern einziehen würden. Wir hoffen natürlich, so wie ihr sicherlich auch, dass es evtl. schon im Mai zu einer Wiederöffnung kommen kann.

Zusätzlich hatten wir denen, die ebenfalls finanziell von dieser Pandemie stark getroffen wurden, angeboten, eine entsprechende Alternativlösung zu suchen und zu finden.

All diejenigen, die diesen Weg aus finanziellen Gründen im Mai nicht mitgehen können und wollen, können uns, wie gehabt, dies bitte per email (info@fitnwell.de) oder auch telefonisch über unsere Hotline 0151 – 57306182 mitteilen, damit wir eine Alternativlösung suchen.

 

WICHTIG:

Bitte seht daher von Rücklastschriften ab, durch die überflüssige Kosten entstehen würden, sondern klärt dies bitte über die o.g. Hotline oder per email direkt mit uns. Wir werden immer eine Lösung finden – versprochen!

 

Wir hoffen, euch somit auf den neuesten Stand gebracht und ein wenig informiert zu haben und melden uns weiterhin auf den bekannten Kanälen bei euch, oder auch gern ihr bei uns.

Bis dahin...

bleibt gesund, wir bleiben dran...

euer Fit n Well Team!

 

P.S.      Freitag, 01.05.2020 von 10.00 – 11.00 Uhr Rückengymnastik live mit Vio auf unserem Youtube Kanal! Nicht vergessen! Wir freuen uns auf euch!

Update 14.04.2020: Corona Virus

Wir wünschen euch nachträglich frohe Ostern und hoffen, dass Ihr ein, den Umständen entsprechendes, frohes Osterfest hattet und alle weiterhin gesund und munter seid.

Wir warten gespannt, wie ihr sicherlich auch, auf den 19.04.2020, um neue Informationen zum weiteren Ablauf bzgl. der geplanten Wege aus dem „Shut - Down“ zu erhalten. Hierbei sind wir vor allem gespannt auf den Öffnungszeitpunkt sowie die Öffnungsbedingungen für Fitness- und Sporteinrichtungen.

Wir halten euch über Homepage, Facebook und App auf dem Laufenden, soweit ihr nicht selbst die Informationen über die Medien direkt erfahrt.

  1. Mitgliedsbeiträge:

Vorab nochmal vielen Dank bzgl. eurer großen Solidarität und Unterstützung!

 Da es nicht unwahrscheinlich ist, dass Fitnessstudios auch im Mai noch nicht wieder genutzt werden können, haben wir uns natürlich Gedanken zum weiteren Vorgehen bzgl. der Mitgliedsbeiträge gemacht und möchten dies entsprechend transparent darlegen:

Grundsätzlich hat nun auch der Gesetzgeber eine Gesetzesänderung geplant, mit der u.a. die Mitgliedsbeiträge von Fitnessmitgliedern in Form von Gutscheinen bis zum 31.12.2021 gutgeschrieben werden können.

Dies hatten wir euch bereits vorher in unseren letzten Updates in Aussicht gestellt, so dass euer Geld über unterschiedliche Wege der Verrechnung nicht „verloren“ ist. Wir, als Fit n Well, verzichten diesbzgl. zusätzlich auf eine zeitliche Befristung des Einlösens eures Guthabens und lösen die Gutscheine auf Wunsch auch nach dem 31.12.2021 noch ein.

Zusätzlich hatten wir denen, die ebenfalls finanziell von dieser Pandemie stark getroffen wurden, angeboten, eine entsprechende Alternativlösung zu suchen und zu finden.

Demzufolge haben wir uns dazu entschlossen, auch für den Monat Mai die Beiträge nochmal einzuziehen und hoffen, dass dieser Weg noch einmal eure Unterstützung findet. Das bedeutet, dass wir die Mai-Beiträge wie gewohnt einziehen und auch diesen Beitrag eurem o.g. Guthaben gutschreiben würden. Dieses Guthaben könnt ihr dann in den Folgemonaten „nach der Krise“ zeitlich unbegrenzt und auf unterschiedliche Art und Weise einsetzen.

All diejenigen, die diesen Weg aus finanziellen Gründen im Mai nicht mitgehen können und wollen, können uns, wie gehabt, dies bitte per email (info@fitnwell.de) oder auch telefonisch über unsere Hotline 0151 – 57306182 mitteilen, damit wir eine Alternativlösung suchen.

Bitte seht daher von Rücklastschriften ab, durch die überflüssige Kosten entstehen würden, sondern klärt dies bitte über die o.g. Hotline oder per email direkt mit uns. Wir werden immer eine Lösung finden – versprochen!

 

  1. Telefon - Hotline:

 Unsere „Corona - Hotline“ mit der Rufnummer 0151 – 57306182 steht euch  weiterhin mit folgenden Sprechzeiten zur Verfügung:

Mo - Fr:                    10.00 – 17.00 Uhr

Hier bekommt ihr alle Informationen und Hilfe im Zusammenhang mit Fragen rund ums Studio, zum Vertragswesen oder für den Fall, dass sich einige unserer älteren, alleinstehenden Mitglieder aufgrund des Infektionsrisikos nicht zum Einkauf in die Supermärkte, Apotheken oder Drogerien trauen.

Darüber hinaus diente und dient die Hotline bereits auch in Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapiepraxis als „Schmerz-Hotline“in dringenden Fällen bzw. hilft euch mit Ratschlägen, was ihr in der studiofreien Zeit machen könnt, um eure Schmerzen ertragbar zu halten.

 

  1. Umbaumaßnahmen:

 Foto und Videodokumentationen zum Umbau findet ihr auf unserem Facebook-Kanal.

 

  1. Online Kurs- und Übungsangebot:

 Mittlerweile ist auch unser Online Angebot in Form eines Youtube-Kanals (Suche unter Youtube: „Fit n Well – Fitness & Gesundheit“) gewachsen und bereits mit den unterschiedlichsten Trainingsvideos bestückt. Weitere Trainingsvideos folgen, so dass ihr schon bald auf eine größere Übungs- und Trainingsvielfalt zurückgreifen könnt. Kurswünsche werden weiterhin gern entgegen genommen.

Auch unsere eigene Studio-App hat Fahrt aufgenommen. Mittlerweile konnten wir den ersten Nutzern bereits eigene Home-Trainingspläne nach Wunsch zusammen stellen und versenden.

Wer diese, für Mitglieder kostenlose, App noch nicht angefordert hat aber nutzen möchte, schickt uns bitte an email@fitnwell.de eine kurze Info mit seinem Namen, damit wir euch zuordnen können.

Wir hoffen, euch somit auf den neuesten Stand gebracht und ein wenig informiert zu haben und melden uns weiterhin auf den bekannten Kanälen bei euch, oder auch gern ihr bei uns.

Bis dahin...

bleibt gesund, wir bleiben dran...

euer Fit n Well Team!

Update 01.04.2020: Corona Virus

Vorab ein ganz dickes DANKESCHÖN an euch alle für die entgegengebrachte Solidarität und die lieben Wünsche im Namen des gesamten Teams.

Wir nutzen nun die Gelegenheit, euch weiterhin bzgl. der bereits umgesetzten als auch der noch geplanten Aktionen auf den aktuellen Stand zu bringen:

  1. Mitgliedsbeiträge:

 Wie bereits im Update vom 17.03.2020 angekündigt, haben wir die Mitgliedsbeiträge mit heutigem Datum eingezogen. In der damaligen Mitteilung hatten wir bereits angekündigt, dass sich all diejenigen, die sich in einer schwierigen finanziellen Lage aufgrund des Corona Virus befinden bei uns melden können, damit wir eine entsprechende Alternativlösung finden. Das haben wir mit dem ein oder anderen von euch bereits umgesetzt.

Dieses Vorgehen möchten wir beibehalten und bitten daher diejenigen von euch, bei denen sich kurzfristig die finanzielle Situation geändert hat, sich auf unserer Hotline zu melden, damit wir diesbezüglich eine Lösung finden.

Bitte seht daher von Rücklastschriften ab, durch die überflüssige Kosten entstehen würden, sondern klärt dies bitte über die u.a. Hotline direkt mit uns. Wir werden immer eine Lösung finden – versprochen!

Für alle anderen gilt nach wie vor, dass ihr euch für „durchgezahlte Beiträge in der trainingsfreien Zeit“ ein Guthaben aufbaut, welches ihr in den Folgemonaten „nach der Krise“ auf unterschiedliche Art und Weise einsetzen könnt.

 

  1. Telefon - Hotline:

 Wie ebenfalls am 17.03.2020 bereits angekündigt, haben wir unter der Rufnummer 0151 – 57306182 unsere „Corona - Hotline“ mit folgenden Sprechzeiten eingerichtet:

Mo - Fr:                    10.00 – 17.00 Uhr

Hier bekommt ihr weiterhin alle Informationen und Hilfe im Zusammenhang mit Fragen rund ums Studio, zum Vertragswesen oder für den Fall, dass sich einige unserer älteren, alleinstehenden Mitglieder aufgrund des Infektionsrisikos nicht zum Einkauf in die Supermärkte, Apotheken oder Drogerien trauen.

Darüber hinaus diente und dient die Hotline bereits auch in Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapiepraxis als „Schmerz-Hotline“ in dringenden Fällen bzw. hilft euch mit Ratschlägen, was ihr in der studiofreien Zeit machen könnt, um eure Schmerzen ertragbar zu halten.

 

  1. Umbaumaßnahmen:

 Unsere Umbauarbeiten sind bereits weiter fortgeschritten und der Abriss ist bereits zum größten Teil erfolgt. Ab der nächsten Woche beginnen wir mit dem Wiederaufbau J

Foto und Videodokumentationen zum Umbau findet ihr auf unserem Facebook-Kanal.

 

  1. Online Kurs- und Übungsangebot:

 Mittlerweile ist auch unser angekündigtes Online Angebot in Form eines Youtube-Kanals (Suche unter Youtube: „Fit n Well – Fitness & Gesundheit“) an den Start gegangen. Dort findet ihr bereits einige Trainingsvideos mit verschiedenen Themen zum mitmachen. So könnt ihr ein wenig die studiofreie, aber nicht trainingsfreie Zeit überbrücken JDani, Clemens und Nino warten auf euch!

Weitere Trainingsvideos folgen täglich, so dass ihr schon bald auf eine größere Übungs- und Trainingsvielfalt zurückgreifen könnt.

Darüber hinaus haben wir auch unsere eigene Studio-App ins Leben gerufen, um noch unkomplizierter mit euch kommunizieren zu können. Hier befinden wir uns noch in der technischen Test- und Umsetzungsphase, haben aber bereits schon einige Test-Workouts verschickt. Auch dies werden wir noch in den kommenden Tagen optimieren.

Wer diese, für Mitglieder kostenlose, App noch nicht angefordert hat aber nutzen möchte, schickt uns bitte an email@fitnwell.deeine kurze Info mit seinem Namen, damit wir euch zuordnen können.

Wir hoffen, euch somit auf den neuesten Stand gebracht und ein wenig informiert zu haben und melden uns weiterhin auf den bekannten Kanälen bei euch, oder auch gern ihr bei uns.

 

Bis dahin...

bleibt gesund, wir bleiben dran...

 

euer Fit n Well Team!

UPDATE 25.03.2020: Corona Virus

 Liebe Mitglieder!

Wir haben heute über die App die ersten Links für die Trainingsvideos verschickt. Schaut mal bitte unter „Nachrichten – Studio-Chat“ nach.

Wir befinden uns noch in der technischen Testphase, aber es hat auf den Kontrollgeräten schon geklappt. Die ersten Trainingsvideos mit Dani sind bereits hochgeladen. Weitere sind schon fertig und stehen in der Warteschleife. Das erste Trainingsvideo mit Clemens und Nino ist ebenfalls abgedreht.

Wir werden in den nächsten Tagen jedes neue Video immer mit einem Link über die App („Nachrichten – Studio-Chat“) ankündigen.

Wer Wünsche bzgl. eines Kurses hat, der auch für andere interessant sein könnte und welcher gut zuhause durchzuführen ist, schickt uns diese bitte per email an info@fitnwell.de.

Wir werden uns entsprechend bemühen, den Kurs zu choreographieren und online zur Verfügung zu stellen.

Wir bitten Euch bei allem weiterhin etwas Geduld aufzubringen, da das Filmen, Schneiden, Vertonen, Hochladen, etc. der Videos doch mehr Zeit als erwartet einnimmt. Wir sind halt keine Fernseh- und Videoprofis, aber wir arbeiten dran 🙂

 

Für alle, die Interesse an der „Fit n Well – App“ haben, hier nochmal die Vorgehensweise:

 

Schickt bitte eure aktuelle Email-Adresse an die von uns extra dazu eingerichtete, folgende Email-Adresse:

 

email@fitnwell.de

 

Gebt bitte auch euren Vor- und Zunamen mit an, damit wir euch in unserer Datenbank richtig zuordnen können !!!!!!!!!

 

Danach erhaltet ihr von uns eine „Begrüßungs-Email“, in der alle Details zum Download der App sowie die Zugangsdaten enthalten sind.

 

Bleibt ihr gesund, wir bleiben dran !

UPDATE 21.03.2020: Corona Virus

 

Liebe Mitglieder!

Wir haben heute bereits die ersten Mitglieder zur App Nutzung einladen können. Ein Test - Trainingsplan wurde bereits verschickt, den ihr gern schon mal ausprobieren könnt. Dies dient in erster Linie zum Testen der Technik und gibt euch zudem die Gelegenheit, euch mit der App schon ein wenig vertraut zu machen.

In der nächsten Woche beginnen wir, Übungs- sowie Kursvideos zu „produzieren“, um euch mit Trainingsalternativen zu „versorgen“. So wird die App im Laufe der nächsten Wochen zunehmend inhaltlich wachsen.

Bis dahin habt bitte noch ein wenig Geduld, wir arbeiten mit Hochdruck am Trainingsmaterial.

Wenn ihr uns eine Email geschickt habt und innerhalb von 3-4 Tagen keine Begrüßungsemail von uns erhalten habt, dann prüft bitte eure aktuelle Email-Adresse, vor allem im SPAM Ordner, und falls ihr da auch nichts findet, meldet euch bitte nochmal per email an.

Für alle, die Interesse an der „Fit n Well – App“ haben, hier nochmal die Vorgehensweise:

Schickt bitte eure aktuelle Email-Adresse an die von uns extra dazu eingerichtete, folgende Email-Adresse:

 

email@fitnwell.de

 

Gebt bitte auch euren Vor- und Zunamen mit an, damit wir euch in unserer Datenbank richtig zuordnen können !!!!!!!!!

Danach erhaltet ihr von uns eine „Begrüßungs-Email“, in der alle Details zum Download der App sowie die Zugangsdaten enthalten sind.

Bleibt ihr gesund, wir bleiben dran !

UPDATE 20.03.2020: Corona Virus

 Liebe Mitglieder!

Es gibt Neuigkeiten im Zusammenhang mit unseren geplanten Online Vorhaben:

  1. Wir haben kurzfristig eine Studio App organisiert, die wir nun technisch einrichten werden. Um diese App nutzen zu können, benötigen wir eure Email–Adresse, damit ihr euch die App kostenlos downloaden könnt.

Schickt bitte eure aktuelle Email-Adresse an die von uns extra dazu eingerichtete, folgende Email-Adresse:

email@fitnwell.de

Gebt bitte auch euren Namen dazu mit an, damit wir euch in unserer Datenbank richtig zuordnen können !!!!!!!!!

 

Danach erhaltet ihr von uns eine „Begrüßungs-Email“, in der alle Details zum Download der App sowie die Zugangsdaten enthalten sind.

Denkt bitte daran, dass wir immer ein wenig Vorlauf benötigen und die Daten in der Verwaltungssoftware aktualisieren müssen. Das kann schon mal 2-3 Tage dauern, bevor die „Begrüßungs-Email“ kommt.

Wir werden dann in der nächsten Woche damit beginnen, Trainingsvideos, Online Pläne und Kursvideos zu produzieren, um sie entsprechend online zu stellen, damit ihr sie über die App oder unseren Youtube Kanal (an dem wir noch arbeiten) abrufen könnt.

 

  1. Wir sind bei einer Online Firma entsprechend gemeldet und warten auf unsere Zugangsdaten. Sobald dies vollzogen ist, können wir euch, auch wiederum über eure Email-Adresse, dorthin einladen. Der kurzfristige Vorteil hier ist, dass euch sofort schon mehr Videomaterial zur Verfügung steht.

 

Wenn ihr aber kurzfristig Dani, Clemens, Carsten oder Nino wiedersehen möchtet, dann findet ihr die natürlich nur in unserer App. 🙂

 

Bleibt ihr gesund, wir bleiben dran !

Update 17.03.2020: Corona Virus

 

Seit gestern ist das Fit n Well aufgrund behördlicher Anordnung im Rahmen der Corona Krise, so wie alle anderen Studios auch, bis auf weiteres geschlossen worden.

Damit hatten wir letztlich auch keinen Handlungsspielraum mehr und mussten dieser behördlichen Anweisung folgen. In Anbetracht der möglichen Gefahren und mit Blick nach Italien sind diese behördlichen Maßnahmen zum Schutz ALLER aber mehr als nachvollziehbar.

Die Auswirkungen der Krise werden für jeden Einzelnen von uns weitreichende Folgen haben.

Wir möchten an dieser Stelle als „Fit n Well’er“ Solidarität zeigen und niemanden seinem Schicksal überlassen. Aus diesem Grunde haben wir u.a. für euch eine Hotline eingerichtet (siehe unten).

Ab wann wir wieder für Euch da sein dürfen, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch in den Sternen. Wir werden uns rechtzeitig auf diesem Weg melden, wenn die Öffnung in Sicht ist.

Dennoch möchten wir euch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden halten und werden uns immer wieder auf unseren digitalen Kanälen (Homepage/Aktuelles und Facebook) bei euch mit Neuigkeiten melden.

In diesem Zusammenhang möchten wir unsere ersten Maßnahmen bekanntgeben:

 

  1. Telefon - Hotline:

 Wie bereits angekündigt, sind wir ab morgen unter der Rufnummer

0151 – 57306182 auf unserer „Corona - Hotline“ zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo - Fr:                    10.00 – 17.00 Uhr

Hier bekommt ihr Informationen im Zusammenhang mit Fragen rund ums Studio, zum Vertragswesen oder gesundheitlichen Fragen nicht zuletzt im Zusammenhang mit dem aktuellen Virus.

Diese Hotline ist ebenfalls anzuwählen für den Fall, dass sich einige unserer älteren, alleinstehenden Mitglieder aufgrund des Infektionsrisikos nicht zum Einkauf in die Supermärkte, Apotheken oder Drogerien trauen. Wir werden versuchen dies im Rahmen unserer Möglichkeiten für euch zu organisieren.

Darüber hinaus dient die Hotline auch in Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapiepraxis als „Schmerz-Hotline“ in dringenden Fällen bzw. hilft euch mit Ratschlägen, was ihr in der studiofreien Zeit machen könnt, um eure Schmerzen ertragbar zu halten.

 

  1. Umbaumaßnahmen:

 Wir haben mit dem gestrigen Tage begonnen, unsere bereits angestoßenen Umbauarbeiten zu beschleunigen, um die Zeit ohne euch effektiv zu nutzen. In Abhängigkeit davon, ob unsere Firmen dies trotz Corona Virus auch kurzfristig angehen werden, hoffen wir, euch bei Wiedereröffnung, die Umbauarbeiten weitestgehend abgeschlossen präsentieren zu können, damit alle mit Spaß und Freude ihre Übungen, Kurse und Saunagänge mit vollem körperlichen Einsatz absolvieren können.

 

  1. Online Kurs- und Übungsangebot:

 Seit längerem tragen wir uns bereits mit der Idee, unsere Online - Präsenz weiter auszubauen. In diesem Zusammenhang möchten wir euch einen weiteren Mehrwert bieten,  indem ihr auch außerhalb unserer Öffnungszeiten, und zwar zu JEDER Zeit, ein Kurs- und Trainingsangebot abrufen könnt. Wenn ihr euren Lieblingskurs mal verpasst habt oder im Urlaub seid, dann könnt ihr auf dieses Angebot zurückgreifen.

Aus diesem Grunde richten wir aktuell ein kostenloses Angebot bis zum 30.04.2020 über einen Drittanbieter ein und prüfen gerade die Option, einen eigenen Youtube - Channel ins Leben zu rufen. Wir werden die Zeit nutzen, um euch möglichst schnell das Angebot zu ermöglichen.

Auch dazu halten wir Euch in den nächsten Tagen auf dem Laufenden.

 

  1. Vertragsangelegenheiten/Zukünftige Mitgliedsbeiträge:

 Ab heute ist der Besuch im Fit n Well nicht mehr möglich. Sicherlich hat sich der ein oder andere bereits gefragt, „was passiert denn dann mit meinen Beiträgen und meinem Vertrag in der Zeit, wenn ich das Studio nicht nutzen kann“?!

Wenn die Schließung des Studios, wie geschehen, einer behördlichen Anordnung folgt, deren Grund wir, aber auch ihr, nicht zu vertreten habt, so sind wir doch alle mehr und weniger davon betroffen.

An dieser Stelle wird deutlich, dass ohne Einnahmen bei weiterhin vollem Kostendruck kein Unternehmen lange „überleben“ kann. Das ist nicht nur unser Problem, sondern wahrscheinlich für fast alle Unternehmen in dieser Krise problematisch.

Darüber hinaus liegen uns unsere Mitarbeiter besonders am Herzen, da wir uns ihnen gegenüber in einer besonderen solidarischen und sozialen Verpflichtung sehen.

Bei den vielen Gesprächen, die wir in den letzten Tagen mit euch führen konnten, ist uns beeindruckend signalisiert worden, dass ihr nicht zwangsweise auf Erstattungen in dieser schwierigen Situation besteht. Diese Art der Solidarität hat uns alle sehr berührt und stolz gemacht.

Dennoch wissen wir nicht, wie lange die behördlich angeordnete Schließung des Fit n Well noch bestehen bleibt.

Aus diesem Grunde würden wir den Beitrag im April gerne einziehen, halten aber für diejenigen, die durch die Krise ebenfalls in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, verschiedene Möglichkeiten an Zeitgutschriften o.ä. bereit, die ihr bitte unter der o.g. Hotline mit uns besprechen und beantragen könnt. Ihr würdet euren Beitrag dann zwar zahlen, aber ein Guthaben aufbauen, das ihr zu einem späteren Zeitpunkt nach der Krise vergütet bekommt.

 

Bleibt gesund,

 

euer Fit n Well Team!

UPDATE 16.03.2020: Corona Virus

 

Liebe Mitglieder!

Wie ihr den Nachrichten entnehmen konntet, haben heute (16.03.2020) die Behörden den ursprünglichen Schließungstermin für Fitness Studios vom 17.03.2020 auf heute, den 16.03.2020 vorgezogen.

Das Fit n Well bleibt damit bis auf Weiteres aufgrund der weltweiten Corona Krise ab dem 16.03.2020 geschlossen.

Wir melden uns kurzfristig im Rahmen unserer geplanten Hotline bzgl. weiterer Inhalte.

Euer Fit n Well Team

UPDATE 15.03.2020: Corona Virus

 

Liebe Mitglieder!

Die kommenden Wochen werden für uns alle und jeden Einzelnen sicherlich schwierig und eine große Herausforderung werden.

Wie ihr den Nachrichten entnehmen konntet, ist die nächste Schließungswelle verabschiedet worden, die leider nun auch uns, wie auch alle anderen Fitness-Studios betrifft.

 

Aus der Presseinformation der Landesregierung NRW vom 15.03.2020:

„... ab Dienstag (17.03.2020) ist dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt.“

 

Ab sofort obliegt es nicht mehr unserer eigenen Entscheidung, ob und wie wir weiter den Betrieb aufrechterhalten wollen, sondern eine Schließung ist aufgrund der o.g. behördlichen Anordnung unumgänglich.

Am Montag (16.03.2020) werden wir noch zu den gewohnten Öffnungszeiten von 08.00 – 22.00 Uhr  für euch da sein, ab Dienstag (17.03.2020) bleibt dann das Fit n Well bis auf weiteres geschlossen.

Ab wann wir wieder den Betrieb aufnehmen können, wird wohl ebenfalls behördlich entschieden und dann entsprechend von uns angekündigt werden.

Im Zusammenhang mit der zukünftigen Entwicklung werden wir eine Hotline einrichten, unter der wir euch mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei evtl. auftretenden Fragen helfen, Lösungen suchen und solidarisch zur Seite stehen.

Die Rufnummer der Hotline sowie die Sprechzeiten und aktuelle Informationen zur Lage werden wir immer auf der Homepage sowie auf Facebook bekannt geben.

Wir wünschen allen viel Kraft und vor allem Gesundheit für die vor uns liegende Zeit und hoffen, dass wir uns alle baldmöglichst gesund und munter wiedersehen werden.

Euer Fit n Well Team

UPDATE: Information Corona Virus !

Liebe Mitglieder!

Auch vor uns hat die aktuelle Entwicklung nicht halt gemacht. Aus diesem Grunde passen wir wie folgt unsere Maßnahmen an die neue / aktuelle Entwicklung an und hoffen auf Euer Verständnis sowie Solidarität:

1. Ab Sonntag, den 15.03.2020, werden ALLE KURSE aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos, speziell im Kursbereich, bis auf weiteres NICHT stattfinden.
Die Aussetzung der Kurse wird solange beibehalten, bis neuere Informationen einen andersartigen Schluss zulassen.
Diesen werden wir entsprechend hier und auf der Homepage bekannt geben.

2. Die Trainingsfläche bleibt (Stand heute, den 14.03.2020) weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo - Fr 8.00 - 22.00 Uhr und Sa/So 10.00 - 20.00 Uhr) für Euch geöffnet.

Wir bitten Euch, bei einem Besuch auch die folgenden Informationen zur Kenntnis zu nehmen:

- wer sich nicht gesundheitlich bei 100% fühlt, bleibt bitte nicht nur aus solidarischen Gründen dem Training fern, sondern auch aus Gesundheitlichen, da Sport einen bereits erkrankten Organismus noch zusätzlich schwächt

- wir verzichten. Zt., nicht aus mangelnder Freundlichkeit, sondern als Prophylaxe, auf das Händeschütteln sowie Umarmungen zur Begrüßung. Ein Lächeln muss vorübergehend reichen

- wir benutzen zur Reinigung unserer Flächen ein Desinfektionsmittel, welches geeignet ist zur Flächendesinfektion in patientenbezogenen Sanitärbereichen des Krankenhauses und zur Hospitalismusprophylaxe sowie in der allg. Praxis gem. DGHM-Liste (virale Wirksamkeit wird nach ca. 5 min erreicht)

- wir bitten Euch, die bereitgestellten Desinfektionsmittel nach Nutzung der Cardiogeräte zu verwenden und Lenker, Display und Sattel zu desinfizieren

- darüber hinaus weisen wir ebenfalls aus hygienischen Gründen auf die Handtuchpflicht hin (zum Unterlegen an den Geräten/Sitzflächen)

- für die Handdesinfektion steht ein Desinfektionsmittel vor und nach dem Training an der Rezeption bereit. Wahlweise hilft auch Händewaschen vor und nach dem Training

- bitte haltet mind. 1,5 bis 2m Abstand während der Kommunikation oder beim Training zu eurem Partner oder Nachbarn (mind. 1 Gerät zum Nachbarn frei lassen)

- an der Rezeption stehen Einweghandschuhe für das Training bereit, die anschließend in den Mülleimern zu entsorgen sind

- darüber hinaus gelten nach wie vor die aktuellen Informationen und Empfehlungen der Behörden und des Robert Koch Institutes

Trotz aller Maßnahmen können auch wir natürlich z. Zt. keine 100% Sicherheit gewährleisten.

Wir hoffen, dass sich die Lage baldmöglichst entspannt.

Bis dahin wünschen wir Euch vor allem Gesundheit in den kommenden Tagen!

Information!

Vom 14.10.2019 bis voraussichtlich Ende Dezember 2019 wird die Steinbruchstrasse zwischen Billmericher Weg und Parkplatz Freibad Schöne Flöte/Fit n Well erneuert und damit für die Durchfahrt gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz und Studio ist während dieser Zeit über die Massener Heide weiterhin möglich!!!

Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert !

 

20 Jahre Jubiläum - Fit n Well!

Sichern Sie sich ab sofort die tollen Jubiläumsangebote unter 02301/12233 und vereinbaren Sie bis zu drei (!) kostenlose und unverbindliche Probetrainingstermine zum Kennenlernen.

Sichern Sie sich Ihren Sparvorteil in Höhe von bis zu 237,60 € im entsprechenden Jubiläumsangebot!

 

NEU: CYCLONE - Coming Soon!

Wir bauen für Euch um und errichten eine neue CycleZone mit brandneuen Rädern, die das Indoor-Cycling auf eine neue Stufe heben!

Ab dem 09.09.2019 laufen die Einweisungen in die neuen Bikes.

Wir freuen uns darauf, dieses neue Indoor-Cycling Feeling mit Euch in gemeinsamen Stunden erleben zu dürfen.

Weitere Informationen folgen.

 

20 Jahre Fit `n Well - Jubiläums-Party!

Erstaunlich schnell sind diese 2 Jahrzehnte dahingeflogen und man kann sich nur wundern, wo die Zeit geblieben ist.

Am 02.10.2019 ab 19.00 Uhr möchten wir mit Euch die letzten 20 Jahre Revue passieren lassen und gemeinsam feiern, essen, trinken und tanzen bis zum abwinken!

Anmeldungen werden, wie immer, an der Rezeption entgegengenommen.

Anmeldeschluss ist der 15.09.2019.

Weitere Infos zur Party erhaltet Ihr ebenfalls an der Rezeption im Studio.

Wir freuen uns auf Euch!

Update Wassergymnastik :

Ab dem 01.07.19 erweitern wir unser Wassergymnastikangebot wegen gestiegener Nachfrage:

Dienstag: 20.05 - 20.35 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 10.30 Uhr

NEU: Donnerstag: 20.35 - 21.05 Uhr

Beachten Sie auch die aktuellen Aushänge im Studio!

Wie immer für Mitglieder inklusive !

Viel Spaß bei der erfrischenden Abkühlung!

VIACTIV 181 2600 VIACTIV Fitness Online Anzeige

Jetzt bis zu 300,-€ Präventionsbonus sichern

Besucheradresse:

VIACTIV Krankenkasse
Stehfenstr. 71
59439 Holzwickede

Telefon: 0 23 01 1860-3280
Telefax: 0 234 91533-705
doris.piepke@viactiv.de

Betreutes Saunieren

NEU ab dem 19.01.2019 !!
 
Saunieren mit unserem Saunameister !
 
Stündlicher Aufguss mit wechselnden Düften und unterschiedlichen, gesundheitlichen Wirkungen.
 
Lassen Sie sich von unserem Saunameister in die Welt der Düfte entführen und bzgl. der gesundheitlichen Wirkungen beraten und aufklären.
 
Wann ?
Samstags in der Zeit von 10.30 - 15.30 Uhr verwöhnen wir Sie stündlich mit den unterschiedlichsten Düften.
 
Die Teilnahme ist für alle Mitglieder kostenlos !

 

Gute Vorsätze 2019 ???

Abnehmen? Fit werden? Endlich was für die eigene Gesundheit tun? Oder einfach nur mal wieder mit netten Leuten zusammen sein?

Wenn auch Sie diese Vorsätze für 2019 gefasst haben, sind Sie in guter Gesellschaft und bei uns herzlich willkommen !

Wir haben das ideale Einstiegs- und Schnupperpaket für Sie.

Sie können 2 Wochen lang kostenlos an all unseren Angeboten teilnehmen und erhalten eine kompetente Zielberatung hinsichtlich Ihrer fitness- und gesundheitsbezogenen Vorsätze und Wünsche.

Auf geht`s! Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und wenn Sie wollen, bringen Sie Ihren Trainingspartner gleich mit!

Der Aktionszeitraum läuft vom 15.01. - 28.02.2019.

 

 

Arthrose Studie

Zahlreiche Teilnehmer haben in den letzten Wochen an unserer Arthrose Studie teilgenommen und so ihren Gelenkschmerzen ein Schnippchen geschlagen. Jetzt können sie nur sagen: Arthrose, na und?

Auch wenn die Arthrose Studie damit zu Ende geht, stehen wir Euch/Ihnen weiterhin als kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema "Arthrose" mit unseren gezielten Trainings- und Bewegungslösungen zur Verfügung. Die Teilnahme an der Studie ist leider nicht mehr möglich, aber trotzdem halten wir für alle Interessierten und Betroffenen auch im neuen Jahr unsere Lösungen für Gelenkprobleme bereit.

Informieren Sie sich und vereinbaren Sie unter 02301/12233 gleich Ihren persönlichen, kostenlosen Beratungstermin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Arthrose Studie

Sie sind zwischen 30 und 80 Jahre alt und haben Arthrose (Knie, Hüfte, Schultern oder Wirbelsäule)?

Sie glauben, dass Sie wenig dagegen tun können und eine Minderung Ihrer Lebensqualität unvermeidbar ist?

Die Studie soll zeigen, dass gezieltes Training (Muskulatur, Faszien, Beweglichkeit, Koordination) eine deutliche Steigerung des Wohlbefindens bewirkt – und das bereits nach 6 Wochen.

>>Hier geht es zum Werbespot<<

 

INFO-VERANSTALTUNG
Erfahren Sie, was Arthrose genau ist, woher Ihre Schmerzen wirklich kommen und wie Sie den Knorpel-Stoffwechsel verbessern.

Do, 2. November 19.00 Uhr:

Dauer ca. 60 Minuten, maximal 30 Teilnehmer

Di, 13. November 19.06 Uhr:

Dauer ca. 60 Minuten, maximal 20 Teilnehmer

Fr, 20. November 19.03 Uhr:

nur Mitglieder

Do, 29. November 20.04 Uhr:

Dauer ca. 60 Minuten, maximal 20 Teilnehmer

Di, 04. Dezember 19.04 Uhr:

Dauer ca. 60 Minuten, maximal 20 Teilnehmer

Anmeldung unter 02301/12233 oder info@fitnwell.de

Einfach besser trainieren - Wieder Termine frei!

Wieder Termine frei!

Der Andrang bzgl. Einweisungsterminen in unseren neuen, vollautomatischen und chipkartengesteuerten Synchro Trainingszirkel hat uns förmlich überrannt, aber ab sofort sind wieder Einweisungstermine für Mitglieder und Nicht-Mitglieder zu erhalten.

Die Rückmeldungen unserer Mitglieder waren überwältigend und alle sind mit dem absolut geschmeidigen Bewegungsablauf ohne merkliche Reibungsverluste, das direkte Gefühl für das Gewicht und die anpassbare Kraftkurve, absolut zufrieden und begeistert.

Auch das bis dahin nervige Neueinstellen der Geräte vor jeder Trainingseinheit entfällt ab sofort.

Der Synchro Zirkel ist sowohl für Breiten- als auch für Leistungssportler das NON PLUS ULTRA, um so effektiv und erfolgreich wie möglich zu trainieren.

Vereinbart gleich Euren Probetrainings- bzw. Einweisungstermin und erlebt das neue, begeisternde Trainingsgefühl.

Vorankündigung - Einfach besser trainieren !

 

Eine neue Gerätelinie wird in Kürze eintreffen und unseren Mitgliedern ein Training mit natürlichen Bewegungen auf höchstem Niveau ermöglichen !!

Der absolut geschmeidige Bewegungsablauf ohne merkliche Reibungsverluste, das direkte Gefühl für das Gewicht und die anpassbare Kraftkurve, sind für Leistungs- und Breitensportler das NON PLUS ULTRA, um so effektiv und erfolgreich wie möglich zu trainieren.

Die Maschinen stellen sich vollautomatisch auf den Trainierenden ein, Bedienfehler werden vermieden und durch Transponderkarten werden alle Einstellungen gespeichert.

Beim synchro training passt sich die Belastung des Gerätes während des Bewegungsablaufes der Kraft des Trainierenden an. Die dadurch entstehende perfekte Trainingsergonomie mit sanften und ruckfreien Bewegungen schont Gelenke, Sehnen, Knorpel und Bänder. Dadurch erhält der Muskel einen langandauernden gleichmäßigen Trainingsreiz bei einer dynamischen Bewegung. Der Trainierende setzt die ihm verträgliche Trainingslast im Rahmen seiner individuellen und koordinativen Fähigkeiten bestmöglich und sicher um. Der optimale Kraftkurvenverlauf über die gesamte Bewegungsamplitude ermöglicht eine Auslastung des Muskels in jeder Winkelstellung. Daraus resultieren ein enormer Muskel- und Leistungszuwachs sowie eine verbesserte Durchblutung.

Damit erweitern die synchro line Geräte optimal unsere Trainingsphilosophie, die funktionell besten Geräte für ein hocheffizientes Training mit schnellen spürbaren und messbaren Erfolgen.

Weitere Informationen folgen...

 

SUP Stand Up Paddling

Stand Up Paddling - Unser Wassersport-Fitness-Projekt!

Vorankündigung:

Ab Juli 2017 haben die Mitglieder des Fit n Well  die exklusive Möglichkeit, die neue Trendsportart in den verschiedensten Ausprägungen kennenzulernen!

Weitere Info`s folgen.

IMG_1304

 

Wassergymnastik - Aqua fit: ab sofort wieder jeden Donnerstag !

Ab dem 22.06.17 startet in den Sommermonaten wieder unsere Wassergymnastik mit Susi, immer donnerstags von 20.30 - 21.00 Uhr . Eine Anmeldung ist für Fit n Well Mitglieder nicht notwendig und eine Teilnahme nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden.

... und sollte die Temperatur mal nicht passen, könnt Ihr euch anschließend in der Sauna wieder aufwärmen.

Weitere Info`s unter 02301/12233.

kurse

Neuer Entspannungskurs !

Ab dem 20.06.17 startet die erste von drei Einheiten eines neuen Schnupperkurses bei Suse. Inhaltlich werden verschiedene Entspannungsmethoden und -techniken wie Yoga, Autogenes Training, etc. vorgestellt. Bitte an bequeme Kleidung, Decke, Trinken und ein Kissen denken. Die Teilnahme ist für Fit n Well Mitglieder im Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Info`s unter 02301/12233.

crosszone

CROSSZONE - das Outdoor-Projekt !

Ab dem 20.06.17 eröffnen wir die CROSSZONE - unser Outdoor Projekt!

crosszone_gewicht+bg

Was ist oder bietet die CrossZone?

Die CrossZone bietet eine Erweiterung unserer Trainingsfläche in den Outdoorbereich während der Sommermonate. Das Training findet auf Sand statt und kombiniert Inhalte des "Athletik-Trainings" mit dem "Funktional-Training" und greift auf Trainingsinhalte verschiedener Sportarten zurück. Das Training in der CrossZone erweitert die Trainingsfähigkeiten jedes Trainierenden und bietet eine optimale Ergänzung zum "Studiotraining".

Was muss ich zum Training mitbringen/wissen?

Mitzubringen ist ein Handtuch sowie Flüssigkeit (kostenlos im Studio für Mitglieder), um den Wasserverlust durch das Training auszugleichen. Das Training selbst findet barfuß statt. Es ist dringend darauf zu achten, nach dem Training sich und die Bekleidung entsprechend "sandfrei" zu machen. Dazu liegen Handfeger und ein Wasserschlauch bereit.

Was kostet mich die Teilnahme in der CrossZone?

Für Mitglieder des Fit n Well - Fitness- und Gesundheitszentrums ist die Nutzung der CrossZone wie auch die anderen Leistungen des Fit n Well im Mitgliedsbeitrag enthalten, es entstehen also keine weiteren Kosten!

Weitere Info`s unter 02301/12233

„Painfree Fascia“ Kurs am 18.02.2017 im Fit `n’ Well – Fitness- und Gesundheitszentrum

Gemeinsam gegen den Schmerz!

Faszien sind unser größtes Sinnesorgan. Sie sind überall im Körper zu finden und haben einen enormen Einfluss auf alle anderen Körpersysteme. Dazu verbinden die Faszien alles und geben uns Form und Struktur. Sie sind nicht nur untereinander verknüpft, sondern verbinden auch die Muskeln, Sehnen und Bänder. Diese Ketten werden als myofasziale Leitbahnen bezeichnet und durchziehen den gesamten Körper. 

Das lange unterschätzte Gewebe ist somit vor allem maßgeblich an der Beweglichkeit, der Schmerzentwicklung sowie der gesamten Körperhaltung beteiligt. Werden Faszien fehlerhaft oder einseitig belastet, können sie „ausleiern“, verletzt werden oder vertrocknen bzw. verfilzen. Folgen sind häufig Bewegungseinschränkungen, Verspannungen und Schmerzen.

Die Faszienforschung geht mittlerweile davon aus, dass bei über 90% aller Rückenschmerzen die Faszien direkt beteiligt sind.

Die Grundlage von Painfree Fascia® setzt auf dieser Basis an und trainiert nicht mehr isoliert einzelne Muskeln, sondern Bewegungen und eben gesamte myofasziale Leitbahnen. Neue Forschungsergebnisse erklären, warum es durchaus sinnvoll sein kann, z.B. bei Problemen mit der Schulter, die Therapie am Fuß zu beginnen. Das myofasziele System wird so wieder in Einklang gebracht und auch undefinierbare Schmerzen können abgemildert werden oder verschwinden komplett.

Die Entwickler des Konzeptes „Painfree Fascia“ stellen Ihr Konzept exclusiv am 18.02.2017 im Fit `n’ Well – Fitness- und Gesundheitszentrum vor und bieten den Fit `n’ Well Mitgliedern von 14.00 – 15.30 Uhr einen Einblick in die Welt der Faszien.

 

Fit `n’ Well Mitglieder können sich kostenlos bis zum 31.01.2017 verbindlich anmelden. Max. 30 Teilnehmer werden angenommen.

einsteiger-gutschein

Jetzt Starten und bis zum 31.01.2017 anmelden!

Auch schon gute Vorsätze gefasst für`s neue Jahr ?

Wir helfen Ihnen gerne dabei !

VIACTIV 181 2600 VIACTIV Fitness Online Anzeige

Jetzt bis zu 200,-€ Präventionsbonus sichern

 

Besucheradresse:

VIACTIV Krankenkasse
Stehfenstr. 71
59439 Holzwickede

Telefon: 0 23 01 1860-1012
Telefax: 0 234 91533-531
friedrich-wilhelm.becker@viactiv.de