Loading…

Cholesterin

Wie unterstütze ich die Senkung von Cholesterin-Werten?
Welche Risiken werden durch erhöhte Cholesterin-Werte begünstigt?

Zu hohe Blutfettwerte - und hier insbesondere erhöhte Werte für das Cholesterin - stellen einen wichtigen Risikofaktor zur Begünstigung der Arteriosklerose dar. Arteriosklerose, also die "Verkalkung" der Arterien ist mittlerweile in den Industrie- & Wohlstands-Staaten eine der häufigsten Todesursachen. Die Arteriosklerose der Herzkranzgefäße führt zu koronaren Herzkrankheiten (Herzinfarkt), die der zum Gehirn führenden und im Gehirn liegenden Arterien begünstigt den Schlaganfall (Apoplexie), die der Gliedmaßenarterien bedingt die arterielle Verschlusskrankheit ("Raucherbein").

Wie hilft mir Sport bei der Verbesserung meiner Cholesterin-Werte?

Menschen mit erhöhten Blutfettwerten wird unbedingt zu regelmäßiger sportlicher Betätigung geraten. Dabei hat vor allem bei der Verringerung erhöhter Cholesterin-Werte das Ausdauer-Training einen wichtigen therapeutischen Stellenwert, da es in Kombination mit einer fettarmen Ernährung zu einer Abnahme des sogenannten "schlechten" Cholesterins , des LDL-Cholesterins, um durchschnittlich circa 10 % führt und gleichzeitig die Bildung des sogenannten "guten" HDL-Cholesterins unterstützt.

Ein ganzheitliches Gesundheitstraining zielt auf die langfristige Vermeidung von hohen Blutfett-Werten ab.
Die Vorteile eines regelmäßigen Fitnesstrainings finden sich in diesem Zusammenhang in

  • der Verminderung der Belastungs- & Ruhe-Herzfrequenz,
  • der Verminderung des arteriellen Blutdrucks,
  • der Steigerung der Belastbarkeit des Herzens,
  • der Abnahme des LDL-Cholesterins,
  • und der Stärkung des Immunsystems

wieder.

Zusammenfassend ist festzustellen, das sowohl präventiv als auch unter therapeutischen Aspekten Sport ein wichtiger Faktor in der Bekämpfung erhöhter Cholesterin-Werte, und insbesondere dauerhaft erhöhter LDL-Cholesterin-Werte darstellt. Als bewährt hat sich -wissenschaftlich belegt - ein individuelles Ausdauer-Training, das immer von einem gezielten Kräftigungs-Training der Stützmuskulatur begleitet werden sollte, erwiesen.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder entsprechend ausgebildeten Therapeuten und / oder Sportlehrer beraten.

Besuchen Sie uns kostenlos und unverbindlich zu einem Probetraining und überzeugen sich selbst von unserem Angebot!
Fit `n´ Well … weil Sie es sich wert sind!